Teilnahmebedingungen

Registrieren Sie sich hier mit Ihrer Kinder- oder Jugendmannschaft und nehmen Sie so an der Verlosung teil. Bis zum 30.04.2019 ist eine Registrierung möglich. Bei mehr als 30 Bewerbern werden die Gewinner ausgelost. Es wird jeweils nur eine Bewerbung pro Verein berücksichtigt. Mehrfachbewerbungen sind nicht zulässig. Es werden ausschließlich Kinder- und Jugendmannschaften für die Verlosung zugelassen (Bambini bis U19). Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt und im Kundenmagazin und auf den Internetseiten der HANSA-FLEX AG genannt.

Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfordert die Angabe der E-Mail-Adresse sowie die Annahme der Teilnahmebedingungen (Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet). Als Teilnehmer des Gewinnspiels gilt diejenige Person, der die E-Mail-Adresse, die bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegeben worden ist, gehört. Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet das Einverständnis, dass ein Bild und der Name (ggf. mit Ortsangabe, aber keinesfalls die Anschrift) in allen Publikationen der HANSA-FLEX AG (z.B. diese oder andere Internetseiten bzw. Zeitschriften der HANSA-FLEX AG) oder durch diese initiierte Publikationen (z.B. Zeitungen, Radio, TV, Website und Facebook) veröffentlicht werden können.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind.

Ausschluss von Teilnehmern

Pro Teilnehmer bzw. teilnehmenden Verein wird nur eine Einsendung berücksichtigt. Bei Mehrfachteilnahme oder falschen Angaben bei der Anmeldung des Teilnehmers oder Vereins, kann er vom Gewinnspiel und insbesondere von der Gewinnverteilung ausgeschlossen werden. Mitarbeiter der HANSA-FLEX AG und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Haftungsausschluss

Die Firma HANSA-FLEX haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder der Nichterreichbarkeit des Internetservers ergeben, es sei denn, die Schäden sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von der Firma HANSA-FLEX zu vertreten ist.

Verlosung

Der Gewinner wird unter den Teilnehmern durch Losentscheid ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner muss sich innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung melden, sonst verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

Gewinnbeschreibung

Ausgelost werden Trikotsätze, welche aus Shirts, Shorts und Stutzen bestehen (für andere Sportarten ist die gängige Wettkampfkleidung zulässig), versehen mit dem Logo der HANSA-FLEX AG in deutsch oder englisch. Die Farbkombinationen von Kleidung und Logo werden von HANSA-FLEX vorgegeben. Jedem Gewinner-Verein stehen für die Beschaffung der Sportkleidung 1.000,- EUR inkl. 19% Mehrwertsteuer zur Verfügung.

Gewinnabwicklung

Für die gesamte Abwicklung und Reaslisierung steht den Gewinnern ein von HANSA-FLEX ausgewählter Dienstleister zur Verfügung. Dieser wird in der Gewinnbenachrichtung genannt. Dieser Ausrüster ist für die Gewinner verbindlich zu nutzen. Die Beschaffung über einen eigenen Ausrüster und dem nachträglichen Einreichen der Rechnung an HANSA-FLEX ist ausgeschlossen. Sollten Waren bestellt werden, die den Betrag von 1.000,- EUR (inkl. Mehrwertsteuer) übersteigen, bekommt der Verein eine separate Rechnung für den Differenzbetrag. Eine Auszahlung von Differenzbeträgen ist ausgeschlossen. Die Beschaffung der Ausrüstung muss bis einschließlich 30.09.2019 abgeschlossen sein. Anfragen, die ab 01.10.2019 beim Ausrüster oder HANSA-FLEX eingehen, sind unwirksam.

Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. Die HANSA-FLEX AG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn Schwierigkeiten auftreten, welche die Integrität des Gewinnspiels gefährden.

Ausschluss des Rechtsweges

Die Auslosung der Gewinner erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.